LRV Italien

Projekttitel:
Nationale ökologische Netzwerke in Italien

Projektbeschreibung:
In Italien wurde 2002 im Auftrag des Umweltministeriums eine Studie zum nationalen ökologischen Netzwerk (Rete Ecologica Nazionale – REN) und zur Rolle der Schutzgebiete für Wirbeltiere durchgeführt (BOITANI ET AL. 2003). Das Projekt hebt mit seinem artspezifischen Ansatz Regionen mit hoher Biodiversität und hoher Priorität hervor und vergleicht sie mit der Lage von Schutzgebieten. Es wurden verschiedene Netzwerke als wissenschaftliche Grundlage für die Vernetzung von Lebensräumen und für die Verhinderung der Zerschneidung von Habitaten definiert: Netzwerk Süßwasserfische, Netzwerk Amphibien, Netzwerk Reptilien, Netzwerk Vögel, Netzwerk Säugetiere, Netzwerk Bedrohte Arten und Netzwerk Wirbeltiere.

Publikationen
BOITANI, L., FALCUCCI, A., MAIORANO, L. & MONTEMAGGIORI, A. 2003: National Ecological Network: the role of the protected areas in the conservation of vertebrates. Animal and Human Biology Department, University of Rome ‘La Sapienza’, Nature Conservation Directorate of the Italian Ministry of Environment, Institute of Applied Ecology.

Ansprechpartner:
Ministero dell’Ambiente e della Tutela del Territorio 
Via Cristoforo Colombo, 44, 00154 Roma, Italien
eMail: segreteria.ministro@pec.minambiente.it

Datenverfügbarkeit
Zur Zeit noch keine Daten verfügbar bzw. keine Freigabe der Daten für die Nutzung als Viewing- oder Download-Service