Monitoring

Sinn und Zweck des Monitoring von Lebensraumkorridoren

Neben der Absicherung der wichtigsten überregionalen Lebensraumkorridore in Österreich ist auch das Monitoring dieser von speziellen Interesse. Nur anhand von Monitoring Daten kann festgestellt werden welche Lebensraumkorridorabschnitte von welchen Tierarten genutzt werden bzw. in welchen Bereichen ein eingeschränktes Vernetzungspotential vorliegt.

Da die benötigten Daten für ein derartiges Monitoring in keiner ausreichenden Aktualität bzw. räumlichen Auflösung vorliegen, wurde eine mobile Applikation für das Monitoring der Lebensraumkorridore in Österreich entwickelt. Ziel ist es anhand dieser Applikation im Laufe der Zeit eine entsprechende Datengrundlage für ein Monitoring der Lebensraumkorridore zu generieren.

...
...
...

Mobile Applikation

Die mobile Applikation ist frei verfügbar und ermöglicht eine digitale Kartierung Trittsiegel von derzeit 12 Trittsiegel von Wildtierarten welche für das Monitoring der Lebensraumkorridore in Österreich von Relevanz sind. Des Weiteren können Losungen von insgesamt 9 Wildtierarten, barrierewirksamen Landschaftselementen sowie die aktuellen Landnutzung verortet und dokumentiert werden.

Google Play Store

Eine detaillierte Beschreibung der Funktionalitäten finden Sie im Google Play Store .

...

Wähle eine Kampagne

Download Karten für Offline Nutzung

Starte Monitoring

...

Freie Kartierung oder POI(Point Of Interest) bzw. Transekt -Kartierungen

Selektiere Transekt Navigiere zum POI/ am Transekt

...

Kartiere Trittsiegel / Losungen / Land Use & Barrieren

Wizardgestützte Kartierung von Tittsiegel und Losungen

...

Augmented Reality gestützte Bestimmung der Trittsiegel

...

Upload Kartierungsergebnisse zum Server sobald WLAN | Mobile Data Access

Monitoring Kampagnen

Durch die Möglichkeit der Konfiguration von Monitoring Kampagnen kann die Applikation an bestimmet Zielgruppen und deren Wissensstand ideal angepasst werden. So können zum Beispiel für schulische Zwecke für das jeweilige Schulalter gerechte Kampagnen etabliert werden. Des Weiteren können für bestimmte Zielgruppen (z.B. österreichische Jägerschaft oder die Zielgruppe der Landwirte) spezifische Kampagnen konfiguriert werden. Nach den Upload der Monitoring Daten und einer Expertenprüfung stehen die Daten dann zur jeweiligen Kampagne zugeordnet im Portal zur Verfügung.

...

Erstelle Zielgruppenspezifische Kampagnen

Generiere Offline Karten Cache

...

Definiere Area of Interest

Konfiguriere POI & Transekte

...

Expertenbasierte Kontrolle der Ergebnisse

...

Ergebnisse der Kampagnen direkt nach der Freigabe im Webportal verfügbar